TUMexam: Wie wir mit 1000+ Klausuren fertig werden
2018-12-29, 12:20–12:25, Borg

TUMexam ist ein System für Scannerklausuren, das viele Abläufe großer schriftlicher Prüfungen automatisiert - einschließlich Einsicht.


TUMexam wird seit Anfang 2015 an der Technischen Universität München von wissenschaftlichern Mitarbeitern und Studierenden am Lehrstuhl für Netzarchitekturen und Netzdienste entwickelt. Schon am 32C3 haben wir über den damaligen Stand berichtet, damals noch unter dem Namen "NetInTUMexam" - Zeit für ein Statusupdate: Mittlerweile verarbeiten wir mehr als 10.000 Klausuren pro Semester, korrigieren digital und ermöglichen unseren Studierenden sogar die Einsichtnahme online.

See also: None